Evangelion 02, Lieferungen aus Asien und weshalb eine zeitnahe Vorbestellung wichtig ist.

Gute Nachrichten!

Die ersten Modellbausätze des „RG All-Purpose Humanoid Decisive Battle Weapon Artificial Human Evangelion Unit 02 (Production Model)“ werden in den kommenden Tagen bei mir eintreffen.

Schlechte Nachrichten!

Leider habe ich mit der ersten Welle nicht ausreichend Modelle erhalten, um alle Vorbesteller gleichzeitig zu beliefern.

Erklärungsversuch!

Bitte beachtet an dieser Stelle, dass die Vorbestellung für diesen Bausatz seit Mai 2020 möglich ist. Ich hoffe es ist für alle nachvollziehbar, dass ich die verfügbaren Bausätze nun anhand dem Datum der bestätigten Vorbestellung zuteile. Wie bereits bei vielen, die erst vor wenigen Wochen vorbestellt haben erwähnt, hoffe ich auf eine schnelle Bereitstellung mit der nächsten Welle, die, so hoffe ich aktuell, noch vor Weihnachten hier eintreffen wird.

Hintergrund

Unglücklicherweise hat Bandai seine Übersee – Services aufgrund der COVID Situation etwas heruntergeschraubt. Auch manifestieren sich die Bausätze nicht einfach so bei Cosmic, auch der Distributor muss die Waren in die EU einführen, ein Vorgang, der aus den gleichen Gründen verzögert stattfindet. Ich hatte hierüber vor einigen Wochen informiert: https://gunplabuilders.de/bandai-service-communication/

Dadurch kommt es manchmal dazu, dass Neuerscheinungen die bereits verfügbar sein sollten erst nach anderen Bausätzen erscheinen, die ihren Release einen Monat später hatten. Verwirrend? Nicht nur für euch. Ich muss immer prüfen, ob sich ein Artikel nun einfach verspätet oder gar fehlt und euch dann irgendwie darüber informieren, dass wir uns alle weiter gedulden müssen.

Daher bleibt mir an dieser Stelle leider nicht mehr als mit den gegebenen Rahmenbedingungen zu arbeiten. Aus diesem Grund poste ich auch schon länger keine Bilder mehr von erhaltenen Lieferungen, schlicht weil die Enttäuschung doch groß ist, wenn man den Bausatz sieht, aber mit der ersten Welle keine Zuteilung erhält. Ich hoffe weiter auf euer Verständnis ob der aktuellen Situation und hoffe weiter, dass wir diese Pandemie bald hinter uns haben, denn die neuen Bausätze für Sommer 2021 sehen großartig aus und ich wünsche uns, dass wir bald wieder gesellig miteinander basteln können.

Vorschlag zur Besserung

Damit möchte ich den dritten Punkt aus dem Titel anfassen. Wenn Bandai neue Modellbausätze ankündigt, dauert es im Schnitt 5 Werktage bis die Distributoren für Europa und USA ( Cosmicgroup und Bluefin ) die Preise für ihre Reseller propagieren. Ich veröffentliche die Informationen zur Vorbestellung dann im Optimalfall binnen 24 – 48 Stunden auf meiner Webseite.

Ab diesem Moment verbleiben im Schnitt meist noch 7-10 Tage für die ersten Vorbestellungs-Welle. Natürlich blocke ich Bausätze in angemessener Anzahl ( gemäß Baugefühl ) vor, wodurch ich die Chancen auf eine erfolgreiche Bereitstellung für euch erhöhe. Erhalte ich eine Anfrage aber erst 4-6 Wochen später, habe ich anhand der aktuellen Situation die Erfahrung gemacht, dass diese Bestellungen erst mit der 2. Welle erfolgt.

Es ist somit keine Verkaufs-Technik, wenn ihr bei den Bausätzen den Hinweis seht, dass die Anzahl beschränkt ist!

Ich kann euch deshalb nur bitten eure Vorbestellungen so früh wie möglich bei mir einzureichen. Dann bekommt ihr die Bausätze schneller und ich habe nicht immer so ein blödes Bauchgefühl, weil ich einen Teil von euch mit dem Bausatz beliefern kann und einen anderen Teil nicht.

 

Ich hoffe diese offenen Worte haben dabei geholfen ein besseres Verständnis für die Abläufe zu bekommen. Wenn ihr weitere Fragen dazu habt, stehe ich euch wie immer gerne via Email oder Facebook zur Verfügung.

In diesem Sinne, bleibt gesund, vergesst nicht zu basteln und Gunpla Appetit!